Barbarillia

Hinter dem Label Barbarillia steht (oder sitzt beim Puppennähen) Barbara Dempf - Schwäbin und bekennende Nudelesserin :-)

 

Seit fast drei Jahrzehnten lebe ich im Norden Deutschlands im wunderschönen Ostholstein, nahe an der Ostsee. Mit meinem Mann habe ich drei erwachsene Kinder.

 

Zu den Puppen nach Waldorfart und den Wurzelkindern bin ich gekommen, als unsere Kinder in den Waldorfkindergarten gingen. Aber eigentlich fing alles ganz früh an. Im Grundschulalter habe ich begeistert gehäkelt und gestrickt, später geknüpft und gestickt und Farbkombinationen und schönes Material haben mein Herz höher schlagen lassen. Meine zweite Leidenschaft ist das Lesen und das war dann die Grundlage für meinen Beruf - ich bin gelernte Buchhändlerin. 

 

Im Frühjahr 2015 habe ich einen Puppennähkurs bei Mariengold in Berlin besucht. Das war der Anschub für mich, regelmäßig Puppen herzustellen und nach und nach meinen eigenen Puppen-Stil zu entwickeln.  

 

Seit Ende 2015 verkaufe ich meine Puppen online und auf den Herbst- und Weihnachtsmärkten verschiedener Waldorfschulen neben allem, was ich ich auch bisher schon angeboten hatte: Wurzelkinder, nostalgische Bilderbücher und Kindergeschirr, Postkarten und Postkartenhalter. 

 

 

 

 

 

 


Puppenanfragen

Sie haben eine Frage oder Sie möchten eine Puppe speziell nach Ihren Wünschen? Dann schreiben Sie mir bitte eine Nachricht unter barbara.dempf@online.de. 

 

 Für Lob, Anregungen oder Kritik, nutzen Sie mein Kontaktformular.